Psycho-Motorisch gut behandelt...

…werden Sie von mir in meiner Praxis für seelische und körperliche Gesundheit. Dabei beziehe ich - je nach Anforderung und Notwendigkeit - schulmedizinische, physiotherapeutische sowie Sport- und Trainingswissenschaftliche Gesichtspunkte in die Behandlungen ein. Meine Schwerpunkte und Kernkompetenzen sind:

Im Vorfeld einer Therapie - jedweder Art - findet eine umfassende Anamnese, also ein Thematisierungsgespräch mit gründlicher Untersuchung statt. Ausgangspunkt für eine eventuell notwendige und damit adäquate Therapie oder für ein individuelles psycho-soziales Coaching ist demnach immer eine umfassende, umfangreiche Diagnostik.

Woran leiden Sie - warum geht es Ihnen nicht so gut?

Körperliche und seelische Beschwerden, Müdigkeit oder ein Krankheitsgefühl, eine chronifizierte Erkrankung, der Zustand vor oder nach einer Operation, auch Übelkeit - können Indikationen für eine psycho-motorische Behandlung sein:

  • Muskelschwund und/oder muskuläre Dysbalancen
  • Gelenkersatz an beispielsweise Knie-, Hüft- oder Schultergelenken
  • Tennis-, Golf-, Mausarm, sms-Finger, Karpaltunnelsyndrom
  • zentrale und/oder periphere Wahrnehmungs- und Bewegungsstörungen
  • Leistungsschwächen, Erschöpfungszustände, Depressionen
  • Bandscheibenleiden, Schmerzen, rheumatische Beschwerden
  • Tinnitus, Schlaganfall, Multiple Sklerose, Morbus Parkinson
  • Übergewicht, Adipositas, Metabolisches Syndrom
  • Hormonelle Dysbalancen in der Pubertät und Menopause

Ich widme Ihnen gerne Aufmerksamkeit und Zuwendung - besonders dann, "wenn`s gerade weh tut". Ihr Einverständis vorausgesetzt, helfe ich Ihnen, Ihre Beweglichkeit zu verbessern, Schmerzen zu lindern sowie physische und seelische Entspannung wieder zu finden! Hier können Sie einen Termin vereinbaren...