Individuelle Behandlungen machen hier Programm...

Ich wende in meiner Praxis - je nach Anforderung und Notwendigkeit - verschiedenartige Therapieverfahren an. Diese werden, sofern es keine anderen Absprachen gibt, nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker abgrechnet.

Die Diagnostik umfasst:

  • Anamnese mit lokaler und funktioneller Befunderhebung
  • Muskelfunktionsprüfungen zur Beurteilung der Flexibilität und Kraft
  • Beweglichkeitstests der Wirbelsäule, z.B. nach der Neutral-Null-Methode
  • Untersuchungen zur Erfassung von z.B. Meniskus- oder Kreuzbandläsionen
  • Neurologische Tests, z.B. zur Überprüfung der Sensibilität und der Reflexe
  • Gangbildanalysen im Hinblick auf z.B. Multiple Sklerose, M. Parkinson u.a.
  • Befunderhebungen zur funktionellen Mobilität und zum Bewegungsverhalten
  • Labor- und Blutbild-Befunderhebung




Die Therapie-Verfahren:

  • Manuelle sowie gezielte Ergo -/Bewegungstherapien:
        Funktionelle Osteopathie · Funktionelle Trainings-Therapie
  • Schmerz-Therapien:
        Triggerpunktbehandlung · Bindegewebs -/Massagen · Kinesiotaping
  • Stoffwechsel- und Wechseljahre-Therapien:
        Ernährungs-Coaching -/Beratung · Hypnose

Ergänzende Therapien:

Die wirksame Kombination von Therapie und Coaching:

  • Gewichtsreduktion- und Regulation

Analog meiner Philosophie "behandle ich keine Symptome, sondern versorge das Ganze". Deshalb wird die therapeutische Bandbreite - insbesondere bei Stoffwechsel- und Gewichtsproblemen - durch Coaching-Methoden komplettiert. Ich betrachte den Menschen in seiner Ganzheit und fördere ihn und seine Ressourcen auf den Ebenen der Psyche, des Körpers und der Seele. Auf diese Weise können aktuelle Krisen und Herausforderungen nachhaltig überwunden werden.

Die Grundlage meiner Arbeit bzw. meiner Arbeitsweise ist die Systemische Therapie/Beratung.